Matthias Kienz

Matthias Kienz

* 04.12.1986
† 18.10.2019
Erstellt von Heike9 Kienz
Angelegt am 26.10.2019
14.262 Besuche

Neueste Einträge (40)

Gedenkkerze

Unser geliebter Matthias

Entzündet am 25.07.2020 um 19:44 Uhr

Jeden Tag denke ich an dich und wünschte, dass wir die Zeit zurückstellen könnten.

Gedenkkerze

Vermisse dich

Entzündet am 25.07.2020 um 18:48 Uhr

Jeden Abend wenn ich ins Bett gehe,

wünsche ich mir, dass du morgens, wenn ich 

aufwache vor mir stehst und mich anlächelst.

In der Hoffnung, dass dein Tod nur ein böser

Träum war.

 

Zeit heilt keine Wunden

man gewöhnt sich nur an den Schmerz

 

Es gibt Tage

da schmerzt mich jeder einzelne Atemzug.

Er erinnert mich daran, dass ich lebe 

und du nicht .........

 

Man braucht keine Uhr um einfach zu wissen,

dass manches einfach zu spät ist.

 

Und dann kam er wieder

dieser Stich ins Herz.

Der unbeschreibliche Schmerz.

 

Manchmal reicht ein Leben nicht aus,

um einen Moment zu löschen.

Aber ein Moment reicht aus um ein

Leben zu löschen.

 

Mit dir verschwand das Leben und die Freude

unwiederbringlich.

Du bist nicht zu ersetzen und hinterlässt deine

Spuren in meinem Herzen und meiner Seele.

 

Gedenkkerze

Matthias du fehlst

Entzündet am 11.07.2020 um 17:26 Uhr

Wir sprechen von dir,

weil wir stolz auf dich sind.

Wir sprechen von dir,

weil du es verdienst, dass wir an dich erinnern.

Wir sprechen von dir,

weil du ein Teilvon uns bist.

Wir sprechen von dir,

weil wir dich so sehr vermissen.

Und nichts wird das jemals ändern!

 

 

Es geht alles auf der Welt zu reparieren .......

nur nicht die gebrochene Seele eines Menschen, der um sein Kind weint ......

Fotoalbum

In Gedenken  (1)

Gedenkkerze

Matthias ich vermisse dich so sehr

Entzündet am 24.06.2020 um 08:02 Uhr

Trauer

ist in Wahrheit einfach

LIEBE !

Es ist all die Liebe,  die ich Matthias noch geben wollte, aber leider nicht mehr geben kann.

All diese übriggebliebene Liebe sammelt sich in meinen TRÄNEN, 

in diesem Kloß in meinem Hals und in dieser LEERE  in mir.

TRAUER 

ist einfach die LIEBE, die nirgendwo mehr hin kann, weil der, dem ich diese LIEBE schenken wollte nicht mehr da ist

und schmerzlich fehlt!

 

Weitere laden...